Künstler, Buchautor, TV- und Filmproduktion, Speaker, Artistic Research: Armutsforschung (Klassismusforschung) Die Zukunft der Arbeit.
Künstler, Buchautor, TV- und Filmproduktion, Speaker, Artistic Research: Armutsforschung (Klassismusforschung) Die Zukunft der Arbeit.

1989

1990 - Timothy Speed vor dem Forum Stadtpark in Graz

Protestlesung vor dem Forum Stadtpark in Graz

Mit 17 Jahren findet meine erste öffentliche, künstlerische Arbeit statt, die sich gegen das Establishment des Form Stadtpark in Graz richtet. Damals unter der Leitung von Alfred Kolleritsch.  Wie es dazu kommt ist schnell erzählt. 

Er lässt mich nicht drinnen aus meinen Texten lesen, also besorge ich mir einen Tisch und einen Stuhl und lese aus Protest drei Tage lang draußen vor dem Gebäude. Natürlich sind das noch unreife Werke, aber es ist für meine spätere Arbeit ein entscheidender Moment. Denn es zeigt mir wie man mit wenigen Mitteln eine gewisse Wirkung erzielen und Diskurse anregen kann. 

Das Publikum besteht überwiegend aus Punks, Tauben fütternden SeniorInnen und wenigen BesucherInnen auf dem Weg zum Forum Stadtpark. 

20 Jahre später spreche ich mit Alfred Kolleritsch darüber, wie kraftvoll dialektische Prozesse sind. Nicht wenig fängt damit an.