Künstler, Buchautor, TV- und Filmproduktion, Speaker, Artistic Research: Armutsforschung (Klassismusforschung) Die Zukunft der Arbeit.

2016

kapitalismustribunal

Teilnahme am Kapitalismustribunal in Wien

Im vom Haus Bartleby iniziierten Kapitalismustribunal wird versucht eine neue Rechtsgrundlage zu entwickeln, nach der Systeme wie der Kapitalismus und deren VertreterInnen, die gegen das Rechtsempfinden vieler Menschen verstoßen, sich nicht mehr systematisch als „legal“ konstruieren können. Die Ergebnisse des Tribunals sollen als Grundlage für die Frage dienen, was nie wieder in einem wirtschaftlichen System passieren darf. Verhandelt werden etliche Fälle. Unterstützt wird das Projekt vom Club of Rome, der Heinrich Böll Stiftung und vielen anderen. 

Am 7. Mai geht es um die Rolle der Medien im Kapitalismus. Verhandelt wird die Kunstaktion um mein Buch „Organic Television“, einer Neuentwicklung des Fernsehens.

Für die folgende Aufzeichnung danke ich der TV Produktion RP3 (www.rp3.at).